weiß nicht was sie hat

Fragen und Antworten rund um die Gesundheit von Schildkröten.
Antworten
tbulla
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2015, 11:57

weiß nicht was sie hat

Beitrag von tbulla » 11.07.2015, 13:04

Hallo, ich habe vor langer zeit drei schildkröten bekommen, habe alle drei in einem terra-,aquarium
Nun habe ich einige probleme ich weiß nicht genau was es für schildkröten sind außer dass es wasser und land schildis sind logische schlussfolgerung von mir da alle nasenlöscher haben und aber auch gerne im wasser schwimmen :-D
So jetz zu meinem haupt problem, meine große schildi hat anfangs abundzu ein paar schuppen verloren was ja normal ist da sie ja auch wachsen, so nun seit paar wochen hat sie nun richtige löcher in ihren panzer bekommen, sieht echt schlimm aus, nun musste ich die drei leider erstmal trennen da die anderen beiden die große gejagt haben egal ob an land oder im wasser und hat auch immer mehr offene stellen bekommen wo die beiden kleinen reinbeißen
Was kann ich tun ? Lade euch noch ein paar bilder hoch und hoffe auf schnelle helfende antworten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Krabbel
Beiträge: 47
Registriert: 01.01.2012, 19:35
Arten: 2,4 Thb
Wohnort: Oberpfalz

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von Krabbel » 11.07.2015, 13:12

Hallo,

ich habe selber keine Wasserschildkröten aber du solltest mit diesem Tier unbedingt schnellstens zu einem schildkrötenerfahrenem Tierarzt. Das sieht gar nicht gut aus. Und die Tiere unbedingt getrennt halten.
Liebe Grüße von

Gabi

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 573
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von cordula » 11.07.2015, 23:22

Hallo,
ich kann Gabi nur zustimmen, diese Stellen sehen aus, als ob sivch da "Substanz" auflöst-da stimmt was ganz und gar niocht-sofort zu einem schildkrötenerfahrenen Tierarzt!!!!
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von Cassi » 12.07.2015, 22:43

Hallo,

da kann ich mich nur anschließen. Tierarzt und zwar ganz schnell.

Hier mal eine Liste von fachkundigen Tierärzten. Bitte nicht zu einem Hund-Katz-Maus-Tierarzt, sorry, aber dann wirds höchstens schlimmer.
http://www.tierarzt.mediterrane-landschildkroeten.de/
http://www.tierarzt.schildkroeten-online.com/ (auch für Österreich)

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

tbulla
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2015, 11:57

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von tbulla » 12.07.2015, 22:47

Okay, danke für die schnelle Hilfe, wisst ihr was so ne Untersuchung durchschnittlich kostet ?

Krabbel
Beiträge: 47
Registriert: 01.01.2012, 19:35
Arten: 2,4 Thb
Wohnort: Oberpfalz

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von Krabbel » 13.07.2015, 10:35

Hallo,

das kann man so pauschal nicht sagen. Es kommt darauf an, was gemacht werden muss.

du solltest aber wirklich schnellstens etwas unternehmen. Wenn man sich Tiere anschafft, ist man auch in der Pflicht etwas zu unternehmen, wenn das Tier krank ist. Das Tierchen kann auch starke Schmerzen haben. Möchtest du Schmerzen haben und keiner hilft dir?
Liebe Grüße von

Gabi

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von Kröte » 13.07.2015, 13:07

Hallo tbulla,

wie kommt es, das man ein Tier hält und dann nicht weiß welche Art das genau ist?
Man kann den Tieren doch nur gerecht werden, ihren Haltungsansprüchen gerecht werden, wenn man auch weiß was man da hält.
Das Tier sieht nicht gut aus, deshalb kann auch ich nur dazu raten einen schildkrötenerfahrenen Tierarzt aufzusuchen.
Da diese Stellen nicht von heute auf morgen aufgetreten sind, hättest Du das schon längst machen sollen.
Die Frage nach den Kosten sollten ganz hinten anstehen, wenn man sich Tiere anschafft sollte man vorab überlegen ob man sich das auch leisten kann.
sorry, ich will nur ehrlich sein.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Heinrich der III
Beiträge: 33
Registriert: 02.06.2015, 12:19
Arten: THH

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von Heinrich der III » 14.07.2015, 21:01

Hallo,

auch Tierärzte wollen das es den Tieren gut geht und bieten auch Ratenzahlung an. Zumindest weiß ich das von meiner. Bestimmt nicht Alle, aber Fragen kostet ja erst mal nichts. Also ab zum Tierarzt. Das Tier sieht ja schlimm aus. Nur weil es nicht jammert heißt es ja nicht das es keine Schmerzen hat.

Gute Besserung

niels83
Beiträge: 1
Registriert: 15.01.2016, 18:29
Arten: Testudo hermanni

Re: weiß nicht was sie hat

Beitrag von niels83 » 18.01.2016, 13:09

Hier ein paar Infos zu Panzerinfektionen.
Ein Tierarzt kann natürlich helfen. Aber wenn Du die Haltungsbedingungen nicht änderst, wird die Erkrankung mit Sicherheit wiederkommen.

http://www.reptiliendoktor.com/krankhei ... infektion/

LG
Koan

Antworten