Grichische Landschildkröte tips von euch !

Fragen und Antworten rund um Landschildkröten und deren Haltung.
Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 03.06.2017, 00:26

Hallo
Ich habe ohne Erfahrung eine 3 Jahr alte Landschildkröte von meiner Schwester erhalten. Habe jetzt ein Aussengehege gebaut und ein kleines frühbeet dass ich konstant auf 30C° heize!!!
Der Landschildi war am anfang noch zu 2. Doch sie kamen miteinander nicht wirklich gut aus so das die SK die ich jetzt erhalten habe sich nicht mehr zeigte und nichts mehr frass und auch kleiner wurde als die andere!
Seit her die beiden getrennt sind ist mein neuer Schildi sehr aktiv vor allem bei sonnigen Tagen und frisst und trinkt so dass ich den eindruck habe dass allles in Ordnung ist.
Soll ich jetzt für ihn trotzdem noch einen freund kaufen damit er nicht aleine ist oder besser nicht???
Lg

tobi94
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2016, 20:57
Arten: THB

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von tobi94 » 03.06.2017, 03:29

Du solltest erstmal mal wissen um welches Geschlecht es sich handelt hast du einen Mann und kaufst einen 2 könnte es zu rangeleien kommen . Beste Konstellation für dich wären 2 Mädels . Pärchen Haltung wäre schwierig einige Halter machen das . Ich halte davon nix weil der Man das Weibchen nur dauerhaft stressen würde . Aber du solltest wissen das entsprechend eine Quarantäne bei neuen Tieren eingehalten werden muss !

PS: Schildkröten sind Einzelgänger also du brauchst nicht unbedingt eine 2

Benutzeravatar
niddl
Beiträge: 212
Registriert: 13.05.2009, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von niddl » 03.06.2017, 07:55

Hallo,

dass so junge Tiere nicht miteinander auskommen habe ich hier noch nie erlebt. Ich lasse Tiere in dem jungen Alter nicht alleine aufwachsen. Du kannst Bilder reinstellen, falls sich deine Schildkröte jetzt schon als Männchen geoutet hätte.

Bei der Aufnahme von weiteren Tieren solltest du eine Quarantäne einhalten.

Im Moment ist es so warm, dass du nicht zuheizen musst. In den kühleren Monaten reicht eine Frühbeettemperatur von ca. 22 Grad aus. Unterm Strahler dann natürlich wärmer bis ca. 40 Grad. Nachts sollte es eine Absenkung geben. Da ist es aber im Moment auch so warm, dass du nicht zuheizen musst.

lg niddl

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 03.06.2017, 10:06

Vielen dank für eure antworten Bilder werde ich hochladen !
Ich will dem Tier ne schöne zeit geben und bin auf kritik und verbesserungen von euch angewiesen!!!! Lg

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 03.06.2017, 11:08

Männchen oder weibchen?
Mangel oder optisch gesund?
Darf ich die SK umkehren damit ich sie von unter Fotografieren kann oder ist das zuviel stress ?
Das aussengehege ist momentan ca. 3qm gross ist das zu wenig für die 3 jahr alte Schildkröte?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 03.06.2017, 11:10

Sorry ich weis nicht wie ich die bilder drehen kann???
Sobald ich mit meinem Smartphone aufs bild klicke sind sie nicht mehr verkehrt !!!
Warum drehen sich die Bilder hier im Forum oder sehe nur ich dass so?

Martha2012
Beiträge: 11
Registriert: 04.06.2017, 19:12
Arten: Thb

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Martha2012 » 04.06.2017, 19:37

Hallo Jaun,
ich hab mir die Bilder der Schildkröte angesehen. Bist Du sicher, dass sie erst 3 Jahre alt ist? Ich denke, sie ist schon älter und es sieht so aus, als ob sie auch Zeiten in einem Terrarium verbracht hat. Die Höcker auf dem Rücken könnten darauf hinweisen.
Ich hab seit einigen Jahren ein Fundtier, das auch solche Höcker hat. Mein Reptilientierarzt meinte, dass das von einer zu trockenen Haltung im Terrarium kommt.
3 m2 sind für ein Außengehege zu wenig. Wenn es der Platz hergibt, vergröße es.
L.G.
Martha

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 05.06.2017, 10:17

Da ich mir nicht sicher war habe ich nochmal nachgefragt u meine schwester hatte die SK aus der Zoohandlung ! Es könnte sein das sie bereits 4 jahre alt ist !!!!
Und ja das stimmt sie hatte ein terrarium!
Bin froh das ich sie hetzt im aussengehega haben kann und werde es demnächst auf ca.5qm vergrössern!!!!
Vielen dank für die antwort

P.S habe den Schildi auf die waage gepackt u die meint er ist 270g !

Hunsrück
Beiträge: 22
Registriert: 13.04.2017, 10:54
Arten: Griechische Landschildkröten, ostafrikanische Spaltenschildkröten
Kontaktdaten:

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Hunsrück » 05.06.2017, 18:59

Hi,
Die terra Haltung ist dem Tier leider schon anzusehen. Du solltest deine Schwester mal fragen, ob sie die Papiere hat. Denn da steht erstens das schlupfjahr und zweitens muss du das Tier anmelden bzw. Deine Schwester abmelden.
Zur gehegegestaltung habe ich hier ganz viele Beispiele. Sowie auch sonst einiges über die Haltung, Ernährung, winterstarre etc.

http://landschildkroeten-hunsrueck.de/b ... n-haltung/

tobi94
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2016, 20:57
Arten: THB

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von tobi94 » 05.06.2017, 21:36

Für mich schauen die auch schön Älter aus meine sind in dem Alter fast halb so groß. Sie könnten auch zu schnell gewachsen auch bedingt durch Terra Haltung . Gesund schaut das Wachstum nicht aus

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 06.06.2017, 23:59

Ich wohne in der schweiz ! Kann es sein dass es hier weder Papiere für griechische LSK gibt noch anmeldungen oder obligatorische Dokumentationen !!!!?????!!!!!
Ich bin mit der ganzen Sache ein bisschen überfordert grad !
Was soll ich den jetzt machen? Soll ich zum Tierartzt ?
Ich werde das Freigehege grösser machen!!!
Lg

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 573
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von cordula » 07.06.2017, 19:26

Hallo,
ich denke, dass die Schweiz zumindest die Cites verlangt.
Arbeite Dich hier mal durch.
https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/da ... chutz.html
und
file:///C:/Users/Cordula/AppData/Local/Packages/Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe/TempState/Downloads/Information+zur+Nachweispflicht_DE.pdf

Mit der Anmeldung weiss ich nicht , wie das bei Euch gehandhabt wird.

In diesem Forum ist mindestens eine Schweizerin, vielleicht kannst Du dort auch noch fragen: http://www.landschildkroeten-forum.eu/

Freigehege und ein Frühbeet wäre sicher toll.
Geh mal über die Suchfunktion: Gehege und/oder Frühbeet und schau einfach mal, was die anderen so auf die Beine gestellt haben :-)
Liebe Grüße
Cordula

WernerS
Beiträge: 26
Registriert: 25.11.2013, 08:38
Arten: Thb

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von WernerS » 07.06.2017, 22:36

Hallo,
bitte die Schildkröte auch mal von unten fotografieren.
Bei 270 Gramm kann man das Geschlecht eventuell erkennen.
Viele Grüße
Werner

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 08.06.2017, 12:21

Ich werde mich durchlesen und bestimmt ein grösseres gehege bauen!
Hier noch die Fotos von der Unterseite !
Lg und vielen dank für die Unterstützung!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 08.06.2017, 12:24

Hmmmmm schwänzchen ist zimmlich mühsam zu fotografieren hoffe die Bilder sind nützlich ansonsten werde ich einen 2. Versuch starten!

WernerS
Beiträge: 26
Registriert: 25.11.2013, 08:38
Arten: Thb

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von WernerS » 08.06.2017, 13:26

Hallo,
das ist ein Weibchen.
Wenn Du willst kannst Du ein Weibchen dazu setzen. Deine ist was schnell gewachsen.
Eine THB mit gleichem Gewicht müsste so um die 5 Jahre sein. Ansonsten kannst Du auch ein oder zwei auf Weibchen erbrütete
Jungtiere ab 2 Jahren (mit geringem Restrisiko auf Männchen) dazu setzen.

Viele Grüße
Werner

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 08.06.2017, 15:50

Cool das ich jetzt weis das es ein Mädchen ist.
Im moment lass ich sie und überlege mir nächstes Jahr eine dazu zu kaufen!
Was steht für THB ?
Shildkröte?

Lg

Benutzeravatar
turtlehome
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2017, 20:47
Arten: Thh

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von turtlehome » 08.06.2017, 17:45

Thb ist testudo hermanni boettgeri ist ostrasse
Thh steht für testudo hermanni hermanni ist westrasse
[size=150][/size]

Jaun190
Beiträge: 16
Registriert: 03.06.2017, 00:17
Arten: Griechische Landschildi

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von Jaun190 » 08.06.2017, 19:43

Ihr habt mir sehr weiter geholfen nächste woche beginne ich mit dem Ausbau vom gehege und werde fotos Posten !
Vielen Dank

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 573
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Grichische Landschildkröte tips von euch !

Beitrag von cordula » 08.06.2017, 22:56

Hallo,
wenn Du irgendwann ein weiteres Tier dazu setzen möchtest: es sollte in Deinem Fall ein sicheres Weibchen sein(also schon älter).
Neue Tiere müssen eine strenge Quarantäne einhalten und auf X-Virus und Herpes-Virus getestet werden.
Man hält idealerweise ein Männchen mit 4 Weibchen, oder eben nur Weibchen( auf keinen Fall ein Männchen und nur ein Weibchen).
Man sagt, dass 1 Tier etwa 10 m² zur Verfügung gestellt bekommen sollte.
Schau mal hier: http://www.mediterrane-landschildkroete ... affung.php
Liebe Grüße
Cordula

Antworten