Naturbruten

Fragen und Antworten rund um Landschildkröten und deren Haltung.
Antworten
Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Naturbruten

Beitrag von Kröte » 24.09.2014, 12:13

Hallo,

ich komme heute Morgen in das Gewächshaus und was sehe ich da....... (5 und 7 Gramm Babys).

Gruß Christine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

rotti
Beiträge: 18
Registriert: 18.09.2014, 13:27
Arten: Testudo hercegovinensis

Re: Naturbruten

Beitrag von rotti » 24.09.2014, 13:08

Herzlichen Glückwunsch

Gruß
rotti

Benutzeravatar
noebis2
Beiträge: 153
Registriert: 13.05.2012, 17:43
Arten: Agatha, Colleen, Isabel, Cecilia, Shakespeare, Paulo, Oscar
Wohnort: Linz (Oberösterreich)

Re: Naturbruten

Beitrag von noebis2 » 24.09.2014, 14:08

Hallo Christine,
gratuliere!! Sie sind wirklich herzallerliebst. LG Ulli

Kikoschka
Beiträge: 27
Registriert: 14.09.2013, 22:00
Vorname: Kerstin
Arten: Test. herm. hercegovinensis
Wohnort: nördliches Rheinland-Pfalz

Re: Naturbruten

Beitrag von Kikoschka » 24.09.2014, 14:11

Ach herrje, immer diese Überraschungen... [189.gif]
Alles Gute für die Kleinen und für Dich. [thumbup.gif]

Viele Grüße von Kerstin
Viele Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Bikeranna
Beiträge: 290
Registriert: 03.06.2012, 19:34
Arten: Griechische Landschildkröte
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Naturbruten

Beitrag von Bikeranna » 24.09.2014, 20:09

Auch von mir Glückwunsch!!!

Muss total super sein solche Kleinen so überraschend zu finden!!!
Gruß Anna!

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Naturbruten

Beitrag von Cassi » 24.09.2014, 20:37

Hallo Christine,

na das ist ja mal eine Überraschung. Da haben Dich Deine Mädels aber schön ausgetrickst [icon_eek.gif] [icon_cheesygrin.gif] .
Süße Babys. Ist ja nun schon sehr spät im Jahr, meine bereiten sich schon auf die Starre vor. Wie handhabst Du das mit den Zwergen?
LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Naturbruten

Beitrag von Kröte » 24.09.2014, 21:01

Hallo Dani,

die habe ich gleich ins Chelonium zu den anderen Zwergen gesetzt.
Meine Großen sind noch fit und fressen gut, die Babys sind schon etwas träger.
Ich lasse die einfach machen [icon_e_wink.gif]

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Schildimama Sonja
Beiträge: 80
Registriert: 17.07.2014, 10:15
Arten: Griechische Landschildkröten, Gelbwangen Wasserschildkröten

Re: Naturbruten

Beitrag von Schildimama Sonja » 25.09.2014, 10:57

Hallo, na die sind ja wirklich zuckersüß.
Herzlichen Glückwunsch zu so süßen Überaschungsbabys. [love1.gif]
Liebe Grüße Sonja

medusala
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2014, 21:53
Arten: Mediterrane Landschildkröten

Re: Naturbruten

Beitrag von medusala » 26.09.2014, 07:26

♥ ♥ ♥ Glückwunsch !!!

Jutta57
Beiträge: 79
Registriert: 05.11.2011, 19:22
Wohnort: Niedersachsen

Re: Naturbruten

Beitrag von Jutta57 » 26.09.2014, 14:55

So eine Überraschung, herzlichen Glückwunsch auch von mir.
LGJutta

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Naturbruten

Beitrag von Kröte » 26.09.2014, 15:27

danke Euch!

Die Kleinen sind so süß, richtige Kugeln.
Sie sehen anders aus als die Babys aus dem Inkubator.

Gruß
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Naturbruten

Beitrag von gunda » 26.09.2014, 18:29

Hallo Christine,
auch an dieser Stelle noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Total faszinierend! Halte uns auf dem Laufenden, wie sich die Kleinen weiter entwickeln!
LG
Gunda
Bild

Mrs_Morlock
Beiträge: 795
Registriert: 14.09.2006, 12:18

Re: Naturbruten

Beitrag von Mrs_Morlock » 03.10.2014, 17:33

Hallo,

heute wurde mir von Naturbruten im Freigehege berichtet. Und das bei dem doch nicht so tollen Sommer in diesem Jahr.
Da sag nochmal jemand, dass unser Wetter nicht ausreicht. Die entwickeln sich und schlüpfen sogar bei so Temperaturen, wie in diesem Jahr.
Was man natürlich nicht weiß, ist, welches Geschlecht sie haben werden. Aber angeblich soll es bei niedrigen Temperaturen angeblich ja sogar wieder vermehrt Weibchen werden, wie ich mal irgendwo gelesen habe. Na, wer weiß.
LG
MM

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Naturbruten

Beitrag von gunda » 03.10.2014, 20:39

Hallo MM,
der Sommer war wohl regional sehr unterschiedlich. Wir hatten einen Spitzen-Sommer, abgesehen von 3 kühlen Wochen im August.
Leider habe ich trotzdem keine Naturbruten gefunden. [icon_frown.gif]
LG
Gunda
Bild

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Naturbruten

Beitrag von Kröte » 03.10.2014, 21:35

hier ein aktuelles Bild, Tier mit lila Punkt Naturbrut, grüner Punkt NZ 2014 (inkubiert), roter Punkt NZ 2013.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Naturbruten

Beitrag von Kröte » 03.10.2014, 21:37

Babyfrühbeet
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Michiela
Beiträge: 74
Registriert: 18.04.2013, 11:00
Arten: THB
Wohnort: Hessen

Re: Naturbruten

Beitrag von Michiela » 06.10.2014, 10:55

Herzlichen Glückwunsch, die sind echt Zucker [icon_e_wink.gif]

Benutzeravatar
Nici
Beiträge: 192
Registriert: 02.06.2013, 11:03
Arten: Testudo hermanni boettgeri, Emydura Subglobosa
Wohnort: Kreis Schleswig-Flensburg

Re: Naturbruten

Beitrag von Nici » 06.10.2014, 15:00

Herzlichen Glückwunsch zu dem süßen Nachwuchs, die sind wirklich toll! [love1.gif]
Do it like a Turtle, take it easy!

Antworten