Schildkröte zugelaufen

Neu hier? Dann stell dich und deine Vierbeiner den anderen Usern kurz vor!
Antworten
friedrich ebert
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2014, 21:14

Schildkröte zugelaufen

Beitrag von friedrich ebert » 27.08.2014, 21:39

Mir ist vorhin eine Schildkröte vors Auto gelaufen. Ich habe sie mit etwas Löwenzahn und Wasser in einer hohen Kiste mit nach Hause genommen.

Nun würde ich gerne wissen, um was für eine Schildkröte es sich handelt (siehe Fotos). Sie/Er (?) ist ca. 20cm lang und sehr agil. Ich bräuchte außerdem Tipps, wie ich das Tier pflege, bis sich die Besitzer gemeldet haben oder ich eine nette, artgerechte Unterkunft gefunden habe.

friedrich ebert
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2014, 21:14

Re: Schildkröte zugelaufen

Beitrag von friedrich ebert » 27.08.2014, 22:06

Handelt es sich etwa um eine Europäische Sumpfschildkröte?!?!? Dann würde ich sie heute Nacht noch zum nahegelegenen Weiher bringen! Bitte schnell antworten!

Kikoschka
Beiträge: 27
Registriert: 14.09.2013, 22:00
Vorname: Kerstin
Arten: Test. herm. hercegovinensis
Wohnort: nördliches Rheinland-Pfalz

Re: Schildkröte zugelaufen

Beitrag von Kikoschka » 27.08.2014, 22:37

Hallo Friedrich,

sieht ganz danach aus.

Falls die Fundstelle an dem Weiher war, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie von dort kam. Und dann kann sie auch wieder dorthin zurück.

Alles Gute für die Schildkröte und danke, dass Du Dich kümmerst.

Viele Grüße von Kerstin
Viele Grüße von Kerstin

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Schildkröte zugelaufen

Beitrag von Cassi » 27.08.2014, 22:38

Hallo,

sorry, mit denen kenn ich mich wirklich nicht aus. Es ist auf jeden Fall keine Landschildkröte.
Bitte nicht einfach aussetzen, sondern erst mal Infos einholen

Lg
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

friedrich ebert
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2014, 21:14

Re: Schildkröte zugelaufen

Beitrag von friedrich ebert » 27.08.2014, 22:44

Ach herrje! Wie halte ich denn eine Sumpfschildkröte vorübergehend artgerecht?!? Habe sie jetzt aus der Kiste raus und im Garten auf die feuchte Wiese gesetzt (mit beschwertem Wäschekorb als "Zaun" drüber). Aber was soll ich ihr morgen zu Fressen geben? Regenwürmer?

Morgen wollte ich beim Bürgerbüro anrufen und den Fund melden. Wenn ich richtig gegoogelt habe, müsste der Besitzer Papiere für die Schildkröte haben?

friedrich ebert
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2014, 21:14

Re: Schildkröte zugelaufen

Beitrag von friedrich ebert » 28.08.2014, 09:37

Guten Morgen!

Und Danke für die Antworten. Beim Bürgerbüro (und bei der Polizei) liegt keine "Vermisstenanzeige" vor. Die Dame vom Bürgerbüro hat sich beim örtlichen Tierheim erkundigt: Ich soll die Schildkröte zum Weiher bringen. Das werde ich jetzt tun und wünsche dem kleinen Kerl alles Gute!

Antworten