Hallo zusammen :)

Neu hier? Dann stell dich und deine Vierbeiner den anderen Usern kurz vor!
Antworten
Cora
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2009, 18:54

Hallo zusammen :)

Beitrag von Cora » 23.05.2009, 19:04

Hallo :)

Durch zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe micht spontan angemeldet. Ich bin 18 Jahre alt und besitzte seit 2002 eine Gelbkopfschildkröte( Indotestudo elongata) sie ist ein Wildfang und ich habe sie von einem Züchter. Einige Jahre später kamen 2 kleine SK hinter her :) Beide sind aus der selben NZ, leider ist eine von beiden Behindert, sie wächst nicht mehr der Züchter hat gesagt das es ab und zu mal vor kommt das eine einen Gendefekt hat :(. Meine Schildkröten leben in einem Doppelstöckigen Terrarium, oben leben die beiden kleinen und unten die Große. Leider kann ich sie nicht zusammen halten weil die Große, ist eigenlich ein Er habe ich aber erst sehr spät erfahren deswegen bleibt er für mich immer noch eine Sie und heißt Cora :D, sehr aggressiv ist gegenüber den anderen beiden. Das Terrarium habe ich extra bauen lassen es ist mit einer Treppe mit beiden Etagen verbunden, die Treppe haben wir oben geschlossen damit Cora nicht nach oben kommt. So nun hab ich erstmal genug erzählt :)

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 2331
Registriert: 07.10.2007, 10:09
Wohnort: Lehrte
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcel » 23.05.2009, 19:57

Hallo,

und herzlich willkommen hier im Forum, schön das du hierher gefunden hast.
leider ist eine von beiden Behindert, sie wächst nicht mehr der Züchter hat gesagt das es ab und zu mal vor kommt das eine einen Gendefekt hat
das interessiert mich sehr, gerade vor kurzen kam schon einmal das Thema auf. Weißt du darüber mehr?
Gruß Marcel
[align=center]
Das oberste Ziel bei der Vermehrung von Wildtieren ist,
diese so zu erhalten,
wie sie auch in der Natur vorkommen.

(Wolfgang Wegehaupt)[/align]

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von gunda » 23.05.2009, 22:04

Hallo und herzlich Willkommen!
Da hast du ja etwas ganz Besonderes! Über Fotos würden wir uns sehr freuen :smile
Grüße,
Gunda
Bild

Benutzeravatar
Christine1961
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 1854
Registriert: 01.10.2008, 14:15
Arten: thh,thb,tm,kleinmanni, malacochersus tornieri
Wohnort: NÖ Triestingtal
Kontaktdaten:

Beitrag von Christine1961 » 23.05.2009, 22:36

Willkomen Tati!
:knuddel
Ich habe auch so ein kleines, behindertes Tierchen. Einen meiner Boettgerinachzuchten vom vergangenen Sommer wächst einfach nicht. Sie hat immer noch 14g :nixweiss Ich schätze, dass sie keine sehr langes Leben vor sich hat. Sie kann doch nicht ewig so klein bleiben.
lg
christine

Benutzeravatar
Schildifan-ina
Beiträge: 599
Registriert: 20.06.2006, 21:20
Wohnort: NRW

Beitrag von Schildifan-ina » 23.05.2009, 22:52

Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.
Lieben Gruß, Nina

[align=center]"Die Schildkröte legt Tausende von Eiern,
und niemand weiß es, das Huhn legt ein einziges,
und die ganze Stadt hört davon."
[/align]

Benutzeravatar
juemab
Beiträge: 598
Registriert: 19.11.2007, 14:08
Wohnort: Freiburg im Brsg.

Beitrag von juemab » 24.05.2009, 12:36

Hallo Christine,
warum sollen die Kleinen nicht alt werden können?? :a1

Sie leben doch jetzt auch , ein Nachbar hat Wasserschildkröten da
ist auch so ein Wintzling dabei , der soll schon acht Jahre alt sein.


Ich durfte ihn mir anschauen und ich muß sagen der macht echt einen fidelen Eindruck.

Grüßle Marianne

Cora
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2009, 18:54

Beitrag von Cora » 24.05.2009, 22:38

hallo,

zu der Behinderung kann ich so leider nichts erzählen. Mit ca. 3 Jahren hat sie aufgehört zuwachsen. Jedoch wurde sie auch von der grossen in den Kopf gebissen es ist schwer zusagen ob es davon kommt oder ein richtiger gendefekt ist. Sie hat auch Gleichgewichtsstörungen. Sie sieht aus wie eine normale Schildkröte nur viel zu klein für ihr Alter und wenn man sie laufen sieht erkennt man ihre Behinderung deutlich.
Zurzeit habe ich nur dieses Bild auf meinem Pc, es ist von der mittleren der dreien :)

P.s ich hoffe das klappt mit dem Bild :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

ChWo2000
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2017, 21:57
Arten: Testudo Mauretania

Re: Hallo zusammen :)

Beitrag von ChWo2000 » 26.03.2017, 22:18

Hallo Zurück,
meine eine Schildkröte hatte auch so einen Gendefekt. Das heißt ihr Panzer war leicht deformiert. Der Züchter sagte: "Ja das passiert halt. Is halt so."
Ein Tierarzt der auf Schildkröten spezialisiert ist, sagte mir dann dass sein Panzer nicht mitwächst. Der Rest des Körpers aber schon. Dann gab er mir ein Beispiel: Er bließ einen Luftballon in ein Glas auf. (Ich war gerade 15 Geworden. Da war die Schildkröte ungefähr 8 Jahre alt). Er sagte mir auch, dass es ein kurzes schmerzhaftes Leben sein wird und man es ihm so "schön" wie möglich machen soll.
Jetzt bin ich 16 1/2 und vor zwei Wochen ist er gestorben.
Wenn du noch mehr Informationen haben willst, dann erkundige dich am besten bei einem dieser Ärzte:
http://www.schildkroeten-tierarzt.de/

Gruß
Christoph (16)

Antworten