Hallo !

Neu hier? Dann stell dich und deine Vierbeiner den anderen Usern kurz vor!
Antworten
Benutzeravatar
Trude K.
Beiträge: 27
Registriert: 21.03.2014, 09:03
Wohnort: NRW

Hallo !

Beitrag von Trude K. » 04.06.2014, 15:11

Ich habe hier im Forum schon viel gelesen und gelernt und möchte mich jetzt auch vorstellen.

Ich bin 46 Jahre alt und mein Mann hat zwei Landschildkröten mit in die Ehe gebracht, daher kenne ich die ersten Jahre der Schildkröten nur aus Erzählungen. Es sind zwei Wildfänge aus den 70iger/ 80iger Jahren. Das genaue Alter ist (zumindest mir) nicht bekannt. Es ist aber wohl ein gut 30 Jahre altes Männchen TH, Unterart unbekannt und wiegt gut 1300 Gramm. Das andere Männchen ist eine TG, 1700 Gramm, und müsste über 40 Jahre alt sein.

Wie das früher so war hat mein Mann die Schildkröten als Kind bekommen und sie haben, sich selbst überlassen, mit Salat und Tomaten gefüttert, im umzäunten, grünen Hinterhof gelebt. Als wir zusammen gezogen sind bekamen die beiden ein Gehege im Garten unserer Mitwohnung. Zwar war das Gehege zu klein wie ich jetzt weiß, aber neu was ein Schlafhaus mit Überwinterungsgrube für sie. Nach einiger Zeit wurde das Gehege sehr vergrößert aber das es ein Frühbeet braucht wussten wir immer noch nicht...Wir haben schon versucht die Haltung ordentlich zu machen, aber die Infos aus Büchern die es zu der Zeit gab, ist aus heutiger Sicht einfach nur grottenschlecht.

Mittlerweile haben wir ein Haus gebaut und auch unsere Schildkröten haben ein neues Gehege mit beheizbarem Frühbeet bekommen. Irgendwann vor Jahren mussten wir sie wegen blutiger Beißereien trennen. Momentan bewohnt jeder ein ca. 15 qm Gehege mit, in diesem Frühjahr neu errichtetem, Gewächshauszugang ( dieses wird mit Baustrahler und Par bei kalten und trüben Tagen auf Temperatur gebracht) und Überwinterungsgrube/Schlafhaus mit Heizkabel am Deckel um die Temperatur mit einem Thermostat U200 steuern zu können. Gefüttert werden sie ausschließlich mit Wildkräuter aus dem eigenen Garten. Mein Mann hat seinen Freischneider in diesem Frühjahr mal in der Garage gelassen und siehe da, viele neue Futterpflanzen sprießen in den Ecken ! So lernen auch wir wieder neue Pflanzen kennen und bestimmen.

Wir sind immer wieder begeistert von den Schildkröten und es erstaunt uns welche Verhaltensweisen sie mit der Verbesserung ihrer Umgebung zeigen die man in schlecht strukturierten oder zu kleinen Gehegen überhaupt nicht sieht !

Das waren also die Eckdaten aus dem bewegten Schildkrötenleben unserer Zwei.

Sehr gut hat mir das Pflanzenquizz hier im Forum gefallen. Auch wenn ich die Lösung nie gefunden habe...

Liebe Grüße von Marion
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Hallo !

Beitrag von Kröte » 04.06.2014, 17:41

Hallo,

herzlich Willkommen hier.
Seit Ihr Euch sicher, dass das Tier auf dem zweiten Bild eine TG ist?

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Trude K.
Beiträge: 27
Registriert: 21.03.2014, 09:03
Wohnort: NRW

Re: Hallo !

Beitrag von Trude K. » 04.06.2014, 18:56

Das mit der TG war eher eine starke Annahme von mir! Sicher bin ich mir nicht.

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Hallo !

Beitrag von Kröte » 04.06.2014, 19:02

Ich sehe auf Bild zwei auch eine Thb- Griechische Landschildkröte- Ostrasse, kann mich aber auch täuschen.
Kannst Du Bilder des Tieres vom Bauch und Rückenpanzer einstellen?

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Trude K.
Beiträge: 27
Registriert: 21.03.2014, 09:03
Wohnort: NRW

Re: Hallo !

Beitrag von Trude K. » 04.06.2014, 19:23

Ich kann morgen neue Fotos machen. Auf jeden Fall hat er ein ungeteiltes Schwanzschild und keinen Hornnagel.
Ein Bild von der Seite hätte ich nur auf die Schnelle anzubieten..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Hallo !

Beitrag von Kröte » 04.06.2014, 19:28

ok, das spricht dann für eine TG.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Hallo !

Beitrag von Cassi » 05.06.2014, 20:56

Hallo und herzliclh willkommen hier [welcomeani.gif].

Ich finde es prima, dass ihr an einer Optimierung Eurer Haltungsbedingungen die ganzen Jahre gearbeitet habt. Eure Tiere sehen prima aus. Viel Spaß hier im Forum und ich bin mal gespannte auf neue Bilder.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
Trude K.
Beiträge: 27
Registriert: 21.03.2014, 09:03
Wohnort: NRW

Re: Hallo !

Beitrag von Trude K. » 05.06.2014, 21:03

Vielen Dank für die nette Begrüßung!
Heute konnte ich keine neuen Bilder machen. Vormittags war ich weg, nachmittags die Kröten...
Aber am Wochenende fotografiere ich die Beiden und stell die Bilder ein.

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 573
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Hallo !

Beitrag von cordula » 05.06.2014, 22:33

Hallo Trude,
herzlich Willkommen!
Sehr schöne Tiere!
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Trude K.
Beiträge: 27
Registriert: 21.03.2014, 09:03
Wohnort: NRW

Re: Hallo !

Beitrag von Trude K. » 08.06.2014, 22:03

So, ich habe heute das tolle Wetter genutzt und neue Foto gemacht. Schildkröten zur Art/Unterartbestimmung und auch ihr Gehege. Ich werde die Fotos in einen neuen Beitrag einstellen und hoffe das ist O.K.

Antworten