halli hallo

Neu hier? Dann stell dich und deine Vierbeiner den anderen Usern kurz vor!
Antworten
razar
Beiträge: 21
Registriert: 23.05.2008, 22:03

halli hallo

Beitrag von razar » 23.05.2008, 23:04

hallo

wollte mich kurz mal vorstellen hier da ich bald frisch gebackene schildi mama sein werde

bis jetzt habe ich mich nur auf die haltung von hunden und fischen konzentriert was mir auch wirklich viel spass macht!

das spät abendliche hundekuscheln vor dem aquarium
und die zucht von verschiedensten fischarten und der hunde "sport" macht mir nach wie vor riesigen spass
aber da mein hund jetzt schon etwas ruhiger geworden ist (ja auch im alter wird mann etwas ruhiger) und nicht mehr so oft auf den sportplatz trainiren muss und die fische dank modernster technik mir nur mehr 1 stunde pro tag zeitaufwand rauben

hab ich jetzt endlich zeit für meinen kindheitstraum! eine schildkröte!

bin natürlich wie gesagt ganz neu auf dem gebiet hab auch vorher noch nie ein terrarien tier gehalten! deshalb bitte ich euch gleich mal am anfang nicht so streng mit mir zu sein!

bin gerade dabei mir ein terrarium von 100x50x50 anzulegen für die kleine schildi die noch beim züchter auf mich wartet bis ich das ötigste zusammen habe!!

die trinkschale und der fressnapf wären schon mal da :icon_anmachen:

da ich in der grossstadt wohne kann ich mit einem so richtigen garten wo sie tag und nacht draussen bleiben kann nicht bieten dafür habe ich als ersatz einen schönen innenhof der nur von 4 leuten einschlieslich mich) und 2 hunden (alles meine) "genutzt wird! dort darf und kann ich (da der innenhof eingezäunt ist) die schildi den ganzen lieben langen tag laufen lassen! (keine angst wegen den hunden die tun ihr ganz sicher nix und sind nie ohne aufsicht draussen) im hochsommer bin ich 2 monate am land draussen bei meiner familie mit riesen haus und grundstück wo die tierchen 500ha grünfläche zum frei umgestalten haben! (es wäre sogar ein altes "kaninchengelände" das ca 80cm³ goss und eingezäunt ist und leer, vorhanden!) im winter würde ich sie entweder im kühlschrank oder im keller (sofern er die richtige temeratur hat) überwintern lassen

also ihr seht ich mach mir richtig gedanken darüber! also ob alles so richtig ist oder nicht .. werde ich sicher herausfinden jeder hat mal klein angefangen! auch will ich erst einmal mit 1ner schildi anfangen um erfahrungen zu sammeln!

nun zu mir.. ich bin naja von beruf gelernte industrieelektrikerIN mit erfahrung in mechatronik und anlagenbau (elekrtrische anlagen)

bin 24 jahre alt bin naja nicht sesshaft aber meinen urlaub verbringe ich am liebsten mit meinen tierchen in der sonne im innenhof und nicht im flugzeug!

falls noch fragen auftauchen dann fragt doch einfach ich beisse nicht! und wenn doch tut es sicher nicht sehr weh :icon_asian:

mfg razar

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 2331
Registriert: 07.10.2007, 10:09
Wohnort: Lehrte
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcel » 24.05.2008, 12:27

[align=center]Hallo,

und herzlich willkommen hier im Forum, schön das du her gefunden hast.
Ich finde es auch sehr lobenswert das du dich im Vorfeld informierst.
[/align]

bin natürlich wie gesagt ganz neu auf dem gebiet hab auch vorher noch nie ein terrarien tier gehalten!
[align=center]Aber eins sollte dir bewusst sein das Landschildkröten keine Terrarien Tiere sind - es sind Wildtiere und sollten auch so gehalten werden.

Natürlich ist eine Haltung von Wildtieren in Gefangenschaft immer mit Kompromissen verbunden aber es ist unumgänglich für eine Artgerechte Haltung das Tier im Freien zu halten.
[/align]
Gruß Marcel
[align=center]
Das oberste Ziel bei der Vermehrung von Wildtieren ist,
diese so zu erhalten,
wie sie auch in der Natur vorkommen.

(Wolfgang Wegehaupt)[/align]

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Beitrag von Kröte » 24.05.2008, 12:48

Hallo razar,

auch ein herzliches Willkommen von mir.

Ein ständiger Ortswechsel zwischen Terrarium, Innenhof und Grundstück bei den Eltern, wird dem Tier nicht gut tun.
Schildkröten sind sehr Ortstreu, jedes hochheben und rumtragen bereitet ihnen Stress was zu Erkrankungen führen kann.
Das Tier sollte einen festen Platz haben, ein Freigehege mit beheizbarem Frühbeet ist für eine artgerechte Haltung wichtig.
Hier http://www.schildkroeten-farm.de/ kannst Du Dich informieren.

Gruß Kröte

Antworten