Die Suche ergab 324 Treffer

von desertrose
08.04.2011, 09:19
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Ich brauch dringend einen Rat
Antworten: 38
Zugriffe: 3794

Hallo,Lilly, ich würde die drei mal trennen und dann beobachten, wie sich dein "Sorgenkind" verhält. Und wenn sie vielleicht krank ist, ist eine Trennung umso ratsamer, da es ja auch um die Gesundheit der beiden Anderen geht. Das Verhalten der beiden Alt-Eingesessenen wirkt auf mich auch wie Dominaz...
von desertrose
08.04.2011, 09:12
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Sommeraquarium
Antworten: 12
Zugriffe: 2070

Hallo, wie groß sind denn deine Tiere? Wenn sie noch allzu klein sind, würde ich sie noch nicht in den Teich lassen. Bei der Größe können sie leicht "verloren" gehen. Und beim Teichbau gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen, wie bei deinem AQ + Flachwasserzonen. Empfohlen wird auch, einen Teil des Teic...
von desertrose
04.04.2011, 08:58
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Pseudemys nelsoni
Antworten: 4
Zugriffe: 1341

Hallo,Noschi erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ich finde es gut, dass du dich der Schildkröte angenommen hast, hast aber gleichzeitig auch eine große Last auf dich geladen. Wie groß und wie schwer ist die Schildkröte? Pseudemys sind ab einer bestimmten Panzerlänge (10cm) Pflanzenfress...
von desertrose
04.04.2011, 08:48
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Sommeraquarium
Antworten: 12
Zugriffe: 2070

Hallo, der Filter sollte ein größeres Filtervolumen haben, als das AQ Wasservolumen hat. Schildkröten verdrecken ja um Einiges mehr das Becken, als Fische z.B. Ich habe einen 1000l Filter bei 300-400l Wasser. Die großen Hinterlassenschaften nehme ich zusätzlich mit Hilfe eines kleinen Keschers aus d...
von desertrose
01.04.2011, 18:47
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Bitte um EUREN Rat !
Antworten: 22
Zugriffe: 2759

Hallo,Silvana ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und dir sagen, dass eine zusätzliche Vitamingabe bei einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung nicht erforderlich ist. Angeboten werden diese Präparate immer...was meiner Meinung nach auch nicht schlimm ist. Nervig finde ich nu...
von desertrose
01.04.2011, 09:36
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Sommeraquarium
Antworten: 12
Zugriffe: 2070

Hallo, man sollte es eigendlich nicht machen, da jedes Hochnehmen Streß für die Tiere bedeutet. Denke aber, dass es bei wirklich wunderbaren sonnigen Tagen okay ist. Nur sollte es keine Dauerlösung sein. Bzw. wenn du aus NRW kommst...es soll morgen 25°C werden, da könntest du dann die Tiere eine Nac...
von desertrose
31.03.2011, 10:23
Forum: Ernährung
Thema: futter nach der winterstarre
Antworten: 11
Zugriffe: 2470

Hallo,

zu Löwenzahn verfüttere ich im Moment noch Erdbeer-Himbeer-Johannisbeerblätter, Disteln, Blaukissen und Hornveilchen.

Mehr gibt mein Garten im Moment nicht her, leider.

Lieben Gruß
Maren
von desertrose
31.03.2011, 10:18
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Sommeraquarium
Antworten: 12
Zugriffe: 2070

Hallo, ich finde es gut, dass du deinen beiden Gelben das reine Sonnenlicht ermöglichen möchtest. Einen genauen Zeitpunkt, ab wann man die Tiere nach draussen bringen kann, gibt es meiner Meinung nach nicht. Es richtet sich in erster Linie nach den Tag-und Nachttemperaturen. Wenn du ein Außenthermom...
von desertrose
26.03.2011, 13:10
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Höckerschildkröten anfänger
Antworten: 1
Zugriffe: 951

Hallo, erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ich denke, dass dir vielleicht Niemand helfen "konnte". Und bevor falsche Informationen geschrieben werden, ist es doch sinnvoller nichts zu schreiben. Wenn du noch Lust hast zu schreiben, stelle deine Fragen doch noch einmal. Ich z. B. habe de...
von desertrose
25.03.2011, 08:14
Forum: Klatsch und Tratsch
Thema: Anrede und Gruß
Antworten: 23
Zugriffe: 3760

Hallo, ich schreibe grundsätzlich "Hallo" und am Ende des Textes "Lieben Gruß". Es ist für mich eine Form des Respektes gegenüber meinen "Schreib-Partnern" und da ich auch nicht jeden Tag hier on bin, denke ich, dass man sich auch jedesmal begrüßen kann :a7 . Mit einer durchgehenden Kleinschreibung,...
von desertrose
09.03.2011, 10:35
Forum: Landschildkröten
Thema: Nachruf
Antworten: 10
Zugriffe: 1436

Hallo,Nico es tut mir sehr leid für dich. Ich kann dich verstehen, dass du Willi nicht eingeschickt hast...ist immer so eine Sache, wenn das Herz eine Rolle spielt. Deine genaue Beobachtung der anderen Tiere finde ich jetzt auch sehr wichtig, da kannst du sofort reagieren, wenn etwas auffällig werde...
von desertrose
01.03.2011, 20:37
Forum: Wasserschildkröten
Thema: ein Rat wird gesucht
Antworten: 4
Zugriffe: 1012

Hallo, bis auf die etwas zu hohen Temperaturen auf dem Dachboden hört sich alles okay an. Trachmeys scripta scripta starren normalerweise bei einer Temperatur von 8-12°C (je nach Herkunftsgebiet). Jetzt überlegst du, sie im Sommer in einen Teich zu packen? Für die Tiere ist direktes Sonnenlicht durc...
von desertrose
01.03.2011, 07:45
Forum: Wasserschildkröten
Thema: ein Rat wird gesucht
Antworten: 4
Zugriffe: 1012

Guten Morgen,

worum genau geht es denn? Wenn du sagst, dass ihr nur 20l Wasser in jedem der Becken habt, können die Tiere ja noch nicht so groß sein.

Lieben Gruß
Maren
von desertrose
22.02.2011, 15:10
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Beckengröße
Antworten: 3
Zugriffe: 1379

Hallo, 20cm sind soweit okay, kannst meiner Ansicht nach höher mit dem Wasserstand gehen. Trachemys sin hervorragend Schwimmer. Zur Beckengröße möchte ich noch eine Ergänzung zu MacMaster´s Aussage machen: min. 1,20m (was ich persönlich für viiiiiel zu knapp halte) PRO Tier. Sprich, du brauchst 2 (!...
von desertrose
18.02.2011, 16:01
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Hilfe meine Josy wächst zu schnell
Antworten: 3
Zugriffe: 1855

Hallo, gehe mal mit der Temperatur langsam 2 °C runter. Denke da so an einen Zeitraum von 6 Tagen, also erst 1 °C, dann 3 Tage lassen, dann nochmal 1 Grad runter. Nächstes Jahr würde ich die Beiden dann starren lassen. Es reicht zudem, wenn du deine Tiere nur einmal am Tag fütterst. Im Fachhandel gi...
von desertrose
17.02.2011, 20:59
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Hilfe meine Josy wächst zu schnell
Antworten: 3
Zugriffe: 1855

Hallo, Franzi was und wieviel fütterst du? Wie warm ist das Wasser? Mißt du den Panzer mit einem Zollstock oder einem Meßschieber/Schieblehre? Ich habe immer den Meßschieber bevorzugt, da er mir exaktere Daten liefert,als ein Zollstock (wo man doch eher "pi-mal-Daumen"-Werte hat), nur sind meine Tie...
von desertrose
30.01.2011, 12:11
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Babyfutter
Antworten: 3
Zugriffe: 931

Hallo,Lukas. Maden sind Proteinbomben. Also nur ab und zu füttern, genauso wie Mehlwürmer,Regenwürmer...habe meinen Kleinen dieses Futter alle paar Wochen angeboten, zumal man ja genügend Alternativen hat. Ein langsames Wachstum ist wünschenswert. Ich wiege und messe meine Tiere (wenn sie nicht gera...
von desertrose
30.01.2011, 10:04
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Babyfutter
Antworten: 3
Zugriffe: 931

Hallo, Gammarus, rote und schwarze Mückenlarven, Stinte (vorher auftauen und abwaschen), Tubifex, Regenwürmer, Kellerasseln, Käfer, Microgrillen. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist wichtig. Wasserpflanzen sollten immer zur Verfügung stehen (deine Art wird sich später fast ausschließlich von Pflan...
von desertrose
30.01.2011, 09:57
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Welcher Boden eignet sich am besten?
Antworten: 17
Zugriffe: 2656

Hallo, ich würde dir ebenfalls Sand empfehlen, da er am besten zu reinigen ist. In meinen Becken habe ich AQ Sand drin, da ich der Meining bin, dass Sandkastensand einfach stinkt! Schnecken gelangen so oder so ins Becken (durch Wasserpflanzen,die man sich holt). Was für eine Art Schildkröte möchtest...
von desertrose
24.01.2011, 12:46
Forum: Wasserschildkröten
Thema: Bepflanzung für Terrarium (Landteil)
Antworten: 4
Zugriffe: 2485

Hallo,

du kannst z.B. die Grünlilie als Bepflanzung benutzen. Obwohl sie als Futterpflanze gilt, gehen meine Schildkröten nicht an sie ran.

Lieben Gruß
Maren