Warum

Hier ist Platz für Verbesserungsvorschläge, Lob, Anregungen und Kritik.
Gesperrt
dunja
Beiträge: 122
Registriert: 09.02.2008, 19:42
Wohnort: Herdecke

Warum

Beitrag von dunja » 13.06.2010, 16:41

....verbietet man mir durch Themensperrung den Mund?
Einige haben mir eine Frage gestellt und darauf möchte ich antworten:

Nein, es befindet sich nicht NUR Sand im Gehege. Es wächst auch genug an Futterpflanzen, aber sie schneiden eben täglich FRISCH hinzu.

Er ist nicht der Größte Züchter unbedingt, weil er die meisten Tiere hat,...nein, die hat er gar nicht. Er hat ein Gelege vom letzen Jahr laufen, so ca. 20 Tiere und auch von 2 Weibchen und dann hat er noch ein Gelege von 2 Weibchen im Inkubator.

Ich habe auch nie gesagt, das er die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, nein, ich habe nur meine Erfahrungen, die ich dort gemacht habe, weitergegeben und das sollte mal was positives sein.
Wer die Arche90 kennt, der weiß, wie sie sich um kranke und vernachlässigte Tiere kümmern. Und die Dame nimmt eben solche Schildkröten auf und päppelt sie damit sie wieder in verantwortungsbewußte Hände abgegeben werden können. Wie ich finde eine vorbildliche Leistung.
Und ich habe auch nicht behauptet, das ich alles weiß, deshalb schreibe ich auch immer das ich Neuling bin.
Ich kann es nur nicht haben, wenn die alten Hasen hier unter sich immer nur gegen andere meckern, selbst wenn sie genauso viel Erfahrung haben, wie die, die ich jetzt hier beschreibe.
Und der Vergleich mit dem - auch die und die Menschen vermehren sich- hinkt gewaltig, denn man kann Menschen nicht mit Tieren vergleichen!!!
Ferner hält er Mann keine Vorträge in Griechenland, das habe ich nie behauptet!
Ich werde fragen ob ich Fotos machen und Namen nennen darf, dann werdet Ihr Euch Euer eigenes Bild machen können.
Aber ich glaube auch dann werden einige wieder was auszusetzen haben und sagen das ist aber schlecht, weil....und das geht aber gar nicht weil,...
schon mal Gedanken darüber gemacht, das auch der Herr sich Eure Haltung ansehen könnte und den Kopf schütteln könnte..????
Ich bin der Meinung, das einige von Euch einfach so verbohrt sind und gar nichts weiteres dazulernen wollen!!! Lieber die eigenen Sachen vertreten, denn wer, außer die Erfahrung, sagt denn, daß das das einzig Richtige ist.
Und warum bezeichnet man meine Aussagen als Müll?
Ich habe hier nur Gesehenes weitergegeben, von einem seriösen Züchter, der sogar Kontrollen macht, wie und wohin die Tiere kommen, KEINE Terrarienhaltung und nur Freiland. Auf der ganzen Anlage leben so ca. 30 - 35 ausgewachsene Tiere, die zum Teil wie gesagt uralt sind und vererbt wurden aus der Familie.
Es herrscht dort eine griechische Idylle......
Mehr habe ich nicht dazu zu sagen, denn ich möchte mich hier genauso austauschen wie andere und habe nur Gesehenes berichtet und nicht von mir geschrieben. Das traue ich mich schon gar nicht mehr, weil alles eh falsch ist was ich hier schreibe....!!
Einen schönen sonnigen Sonntag noch,...

LG Dunja

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Warum

Beitrag von Kröte » 13.06.2010, 17:00

dunja hat geschrieben:....verbietet man mir durch Themensperrung den Mund?
Hallo Dunja,

ich wurde von einigen Forenmitglieder angeschrieben, mit der Bitte das Thema zu schließen, weil wir uns nur im Kreis drehen und Du nichts verstehst o. nicht verstehen willst.
Das wird auch jetzt durch diesen Beitrag nochmal deutlich.
Wenn Du hier in diesem Forum nicht klar kommst, weil die alten Hasen wie Du uns nennst nur meckern, frage ich mich warum Du Dich hier aufhältst?

Gruß
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

dunja
Beiträge: 122
Registriert: 09.02.2008, 19:42
Wohnort: Herdecke

Beitrag von dunja » 13.06.2010, 17:05

Ja, Kröte ich weiß,....Du kannst nicht anders reagieren. Du mußt das so sagen....
Kapierst Du nicht das ich nur von jemandem berichtet habe, wo ich war?!
Und um Deine Frage zu beantworten, ich bin hier, weil ich hier sein will und es hier auch noch andere Forenmitglieder sind, die nicht so derart alles kaputtreden und mir gegenüber beleidigend werden und meinen ich rede Müll,...
Habe ich von Euch nie behauptet,....! Oder?

LG Dunja

Benutzeravatar
Emils_mama
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 3006
Registriert: 14.06.2008, 20:00
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Emils_mama » 13.06.2010, 17:10

Hallo Dunja,

vielleicht ist Dir auch schon aufgefallen, daß jedes Thema, daß Du hier einstellst, eskaliert? :a1

Du stellst Fragen oder Behauptungen in den Raum und wenn Du nicht die Antworten bekommst, die Du hören möchtest, verharrst Du jedesmal auf Deinem Standpunkt und läßt die Erfahrungen und Meinungen der anderen User hier nicht gelten.

Und genau das was Du von uns verlangst (Toleranz gegenüber anderen Meinungen) fehlt in Deinen Beiträgen völlig.

Es kann hier sicher jeder seine Meinung äußern, wenn jedoch von irgendwelchen Behauptungen (Sand im Gehege ist unschädlich...) eine Gefahr ausgeht - hier lesen auch unerfahrene User mit, die das womöglich glauben könnten-, müssen die Moderatoren irgendwie eingreifen, schließlich sollte ja die fachliche Qualität gewahrt werden.
LG Ina


"Leben kann man nur vorwärts, Verstehen kann man es nur rückwärts." (Søren Kierkegaard)

Benutzeravatar
Emils_mama
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 3006
Registriert: 14.06.2008, 20:00
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Emils_mama » 13.06.2010, 17:20

dunja hat geschrieben:ich bin hier, weil ich hier sein will und es hier auch noch andere Forenmitglieder sind, die nicht so derart alles kaputtreden und mir gegenüber beleidigend werden und meinen ich rede Müll,...
Hallo Dunja,

Kröte redet hier weder alles kaputt, noch beleidigt sie andere User.

Sie ist wie viele andere hier auch eine sehr erfahrene SK-Halterin, die einen Großteil ihrer Freizeit opfert, um ihre Erfahrungen unentgeltlich an uns Neulinge weiterzugeben.

Das Wohl aller Schildkröten liegt ihr sehr am Herzen und deshalb kann sie keine Aussagen, die für die Tiere gefährlich werden können, falls es jemand ernst nimmt, hier offen und unkommentiert stehenlassen.
LG Ina


"Leben kann man nur vorwärts, Verstehen kann man es nur rückwärts." (Søren Kierkegaard)

Benutzeravatar
edith1
Beiträge: 183
Registriert: 22.06.2008, 05:37

Beitrag von edith1 » 13.06.2010, 18:40

Hallo Dunja,
es ist wieder soweit :magic
gruß edith

l.notti
Beiträge: 252
Registriert: 01.05.2010, 00:49
Wohnort: Hengersberg

Beitrag von l.notti » 13.06.2010, 19:03

was ist so weit =?=

Benutzeravatar
Emils_mama
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 3006
Registriert: 14.06.2008, 20:00
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Emils_mama » 13.06.2010, 19:09

l.notti hat geschrieben:was ist so weit =?=

Das wieder mal ein Thema eskaliert ist.
LG Ina


"Leben kann man nur vorwärts, Verstehen kann man es nur rückwärts." (Søren Kierkegaard)

l.notti
Beiträge: 252
Registriert: 01.05.2010, 00:49
Wohnort: Hengersberg

Beitrag von l.notti » 13.06.2010, 19:18

achso :)
kröte will dir nur sagen das es nicht gut ist sand im geheg zu haben auch züchter die schon lange schildkröten halten können mal was falsch machen

und vll hat dieser große züchter nur glück gehabt und noch nie seine schildis was vom sand gefressen

Benutzeravatar
Schildifan-ina
Beiträge: 599
Registriert: 20.06.2006, 21:20
Wohnort: NRW

Beitrag von Schildifan-ina » 13.06.2010, 19:21

Hallo Dunja,
ich habe mich nun eine ganze Weile oder fast immer aus deinen Beiträgen raus gehalten.
Du scheinst eine grundlegend andere Sicht der Dinge zu haben als viele andere hier.
Ich muss dir leider sagen, dass mich deine immer wieder gleich endenden Beiträge wirklich nerven!
Merkst du nicht, dass kaum jemand mehr Lust hat auf deine Fragen zu antworten?
Am Ende sind alle anderen immer die Dummen und du diejenige die von allen böse angegriffen wurde und unschuldig ist.
Ich habe bald wirklich keine Lust mehr mich hier im Forum zu beteiligen, denn solche Streiterein sollten nicht hierher gehören!
Lieben Gruß, Nina

[align=center]"Die Schildkröte legt Tausende von Eiern,
und niemand weiß es, das Huhn legt ein einziges,
und die ganze Stadt hört davon."
[/align]

Benutzeravatar
edith1
Beiträge: 183
Registriert: 22.06.2008, 05:37

Beitrag von edith1 » 13.06.2010, 19:39

Hallo Nina,
wir werden uns doch nicht durch Dunja den Spaß an so einem tollen Forum nehmen lassen. Der DUNJA kann man nicht mehr helfen(in meinen Augen).
Es haben sehr viele wieder an der Diskusion teilgenommen, und sie greift wie immer am Ende Kröte an.
Sie scheint etwas gegen Kröte zu haben, und unterstellt ihr Sachen die nie geschrieben wurden.
Anders rum fragt Dunja in Beiträgen nach Krötes Meinung.
Da kann man mal sehen wie Dunja ist.
Sie macht alle immer und immer wieder an.
Denke mir man sollte das Thema beenden .
Und vieleicht könnte man mal überlegen ,ob man eine Person hier im Forum sperren lassen sollte.
Auch ich habe darum gebeten das letzte Thema schliessen zu lassen.
LG Edith

Benutzeravatar
Lisitaf
Beiträge: 128
Registriert: 08.01.2010, 13:25
Wohnort: Österreich

Beitrag von Lisitaf » 13.06.2010, 20:08

hallo..nach langer langer zeit meld ich mich auch wieder :)

ich möchte hier etwas loswerden da ich auch einige von dunjas beiträgen mitgelesen oder auch geschrieben habe..

ich denke es ist an der zeit für unsere moderatoren die wirklich eine engelsgeduld haben..dunjas beiträge NICHT mehr zu kommentieren. auch wenn nach eurer meinung gefragt wird...

schlimmer als NICHT WISSEN ist HALB WISSEN und das legt dunja immer wieder an den tag.

wenn ihr findet dass das was dunja schreibt nicht der korrekten haltung einer landschildkröte entspricht..und findet das eine gefahr ausgeht dasnn sperrt das thema einfach ohne große diskussion.

meine meinung...lg lisi
Basiswissen vorhanden ;)

Benutzeravatar
edith1
Beiträge: 183
Registriert: 22.06.2008, 05:37

Beitrag von edith1 » 13.06.2010, 20:17

Hallo Lisi,
was einmal im Forum steht kann jeder lesen.
Darum stellen die anderen das was Dunja schreibt richtig.
Erst dann sollte meiner Meinung nach ein Thema geschlossen werden.
Darum dachte ich ja auch an das Sperren.
LG Edith

dunja
Beiträge: 122
Registriert: 09.02.2008, 19:42
Wohnort: Herdecke

Beitrag von dunja » 13.06.2010, 20:25

Nur weil ich anderer Meinung bin, wollt Ihr midch sperren? Ich dachte hier darf sich jeder beteiligen. Und das habe ich auf vernünftigem Wege getan.

Ihr seid alle einer Meinung - ich bin einer anderen! Dabei habe ich einfach nur berichtet, ist das sooo schlimm?

Lieben Gruß, Dunja

Benutzeravatar
Lisitaf
Beiträge: 128
Registriert: 08.01.2010, 13:25
Wohnort: Österreich

Beitrag von Lisitaf » 13.06.2010, 20:40

:) ja ja schon richtig stellen..aber dann eben gleich sperren...


@dunja...

kröte, christine und andere erfahrene halter behaupten NIE ihre haltung wäre die einzig optimale, sind immer bereit sich fortzubilden und weiterzulernen und gegebenenfalls auch die eigene haltung zu optimieren.
ohne mit der scham röte im gesicht dazustehen.

du dagegen bist lernresistent..stürzt dich auf eine meinung die du hörst, und vertritts diese lieber untergehend mit wehenden fahnen als zu versuchen die dinge auch anders zu sehen..

Ich z.b. habe von 99% der halter in unserer gegend gehört "schlüpflinge darf man nicht einwintern" nur eine einizge hat mir, nicht direkt gesagt das es nicht so ist, sondern mich versucht mich zum denken anzuregen ob meine haltung im moment wirklich optimal ist.

man muss immer offen für neues sein..egal in welcher sparte des lebens...und das bist du offensichtlich nicht..

darum halte ich es für sinnvoll wenn die betroffenen deine beiträge richtig stellen..aber danach nicht mehr seitenlang kommentieren

lg lisi
Basiswissen vorhanden ;)

Benutzeravatar
nurmi
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 563
Registriert: 24.10.2009, 14:36

Re: Warum

Beitrag von nurmi » 13.06.2010, 23:16

dunja hat geschrieben:ich habe nur meine Erfahrungen, die ich dort gemacht habe, weitergegeben

Erfahrungen nennst du das? Du hast etwas gesehen, und man hat dir etwas dazu erzählt. Das ist noch keine Erfahrung.

Und ich habe auch nicht behauptet, das ich alles weiß, deshalb schreibe ich auch immer das ich Neuling bin.

Aber dann reagierst du auf die Antworten so, als wärst du und nur du im Besitz der Wahrheit, und alle User hier wüssten weniger als du.

Ich kann es nur nicht haben, wenn die alten Hasen hier unter sich immer nur gegen andere meckern, selbst wenn sie genauso viel Erfahrung haben, wie die, die ich jetzt hier beschreibe.

Die meckern nicht "nur", sondern sie begründen ihre Äußerungen sachlich. Nur weigerst du dich, das zur Kenntnis zu nehmen. Als ob du als Neuling (s.o.) es besser wüsstest als die erfahrenen Halter hier.

Und der Vergleich mit dem - auch die und die Menschen vermehren sich- hinkt gewaltig, denn man kann Menschen nicht mit Tieren vergleichen!!!

Erstens kann man Menschen und Tiere sehr wohl vergleichen, weil Menschen auch nichts anderes sind als Säugetiere. Und zweitens hat - ich glaube Kröte war es - den Vergleich mit Hunden gebracht. Hast du noch nie etwas von den berüchtigten Hundevermehrern gehört, wo Hündinnen unter tierquälerischen Haltungsbedingungen, in Verschlägen ohne Tageslicht, nichts weiter "zu tun" haben als sich zu vermehren? Und das tun sie! Die Welpen werden zu Schleuderpreisen z.B. im Internet angeboten und z.B. aus dem Kofferraum auf Autobahnparkplätzen verschachert. Nie davon gehört?

Ich bin der Meinung, das einige von Euch einfach so verbohrt sind und gar nichts weiteres dazulernen wollen!!!

Das, meine Liebe, trifft offensichtlich auf Dich zu.

Ich habe hier nur Gesehenes weitergegeben

Und dann darauf beharrt, dass das das Richtige sei und das, was hier geschrieben wird, überholt ist. Als wüsstest du es besser als alle hier.

Mehr habe ich nicht dazu zu sagen, denn ich möchte mich hier genauso austauschen wie andere und habe nur Gesehenes berichtet und nicht von mir geschrieben. Das traue ich mich schon gar nicht mehr, weil alles eh falsch ist was ich hier schreibe....!!

Du möchtest dich nicht austauschen. Sich austauschen geht anders. Dass alles falsch ist, was du schreibst, dafür kann hier keiner was. Das ist allein dein Problem.
LG Margot

Benutzeravatar
Christine1961
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 1854
Registriert: 01.10.2008, 14:15
Arten: thh,thb,tm,kleinmanni, malacochersus tornieri
Wohnort: NÖ Triestingtal
Kontaktdaten:

Beitrag von Christine1961 » 14.06.2010, 00:27

Liebe Dunja!
Lies einmal das Buch von Wegehaupt oder das von Thorsten Geier (ist vielleicht einfacher zu verstehen) und dann buche mal Urlaub im Süden. Am besten im Frühling, da siehst du sogar Schildkröten wenn du nicht nur in der Sonne braten willst.
Dann mach einfach deine Augen auf und schau dir diese Gegend dort an. Fühle die Sonne dort, schau dir den Boden an, die Pflanzen, die dort wachsen und nimm alles mit allen Sinnen einfach auf.
Dann fahr nach Hause und versuche das gesehene und Gefühlte im Gehege umzusetzen. DANN hast du verstanden was wir dir hier die Ganze Zeit versuchen zu sagen.
lg
christine

Gesperrt