Neubau

Erfahrungsberichte und Tipps rund um die Schildkrötenhaltung.
Antworten
Pfupf7
Beiträge: 1
Registriert: 04.06.2016, 14:27

Neubau

Beitrag von Pfupf7 » 04.06.2016, 14:50

Hallo Zusammen
Bin neu hier und brauche etwas hilfe... Wir ziehen noch diesen Sommer in ein Haus mit Garten. Ein Teil des Gartens soll nun zum Schildkrötengehe umgebaut werden. Seit 8Jahren leben meine zwei Schildkröten auf dem Sitzplatz unserer Mietwohnung, welchen wir grosszügig zum Gehege umgebaut haben. Gibt es Gartenbauer die professionel Schildkrötengehe bauen? Möchte, dass von den Steinen, bis zur Bepflanzung und dem Überwinterungsort alles stimmt! Kennt ihr jemanden der mir dabei hilft oder alles organisiert und durchführt? Das Haus steht in der nähe von Affoltern a.A. Danke schonmal im Voraus! [emoji/1.png]

Spikey
Beiträge: 28
Registriert: 03.05.2013, 11:52
Arten: Maurische Landschildkröten

Re: Neubau

Beitrag von Spikey » 21.06.2016, 15:42

Kenne keine solche Spezialisten. Ich vermute aber, dass dir aber ein normaler Landschaftsgärtner das meiste umsetzen kann, wenn du ihm ein paar Bilder zeigst und sagst, welches Bodensubstrat und welche Pflanzen du willst. Höchstens um das Frühbeet und die Überwinterungsgrube musst du dich vielleicht selber kümmern.

Teo88
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2015, 18:24
Arten: THB

Re: Neubau

Beitrag von Teo88 » 27.08.2017, 11:47

Ich denke die Gartenlandschaftsbauer sind auch Ziergärten spezialisiert und gerade das brauchen die Kröten nicht, denn der Gärtner verlegt die einen Unkrautfreien Rasen oder sorgt dafür das alles immer tip top aussieht. Aber deine Kröten brauchen Wildkräuter.

Du kannst dir das Geld besser sparen und in den Foren die ganzen Selbstbauanleitungen und so durchlesen bzw. dich an anderen Gehegen inspirieren lassen, so haben wir das auch gemacht. Ein Schildigehege ist sehr einfach und kostengünstig angelegt und das gesparte Geld kannst du in ein super Frühbeet investieren.

Antworten