Frühbeet Schweiz

Erfahrungsberichte und Tipps rund um die Schildkrötenhaltung.
FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 05.05.2014, 06:39

Guten Morgen

Wir sind wieder voll im Schildkrötenfieber. eigentlich wollten wir ja das Gehege und das FB diese Saison noch so lassen. Doch seit Samstag ist ja Luna neu zu uns gekommen. Jetzt überlegen wir, noch zwei aus diesem Gelege zu nehmen und das Gehege jetzt schon anzupassen. Das heisst mal im FB Markt stöbern.

Wir kommen aus der Schweiz, hier ein Link.

http://issuu.com/neogard/docs/schildkr_ ... 28/2105858

Es wäre die Nummer 2

Was sagt ihr dazu?

Wäre das was?

Gruss Cornelia

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von Kröte » 05.05.2014, 11:04

Hallo Cornelia,

das Frühbeet von Neogard ist ein gutes Frühbeet.
So viel ich weiß liefert die Samenkiste u. Hoklartherm, Beckmann ihre Frühbeete ja nicht in die Schweiz?

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Mrs_Morlock
Beiträge: 795
Registriert: 14.09.2006, 12:18

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von Mrs_Morlock » 05.05.2014, 18:52

Ich habe das Neogard schon live gesehen und finde es toll. Zwar muß man den Unterbau selber bauen, aber das Frühbeet an sich scheint sehr stabil und gut verarbeitet zu sein.

LG
MM

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 05.05.2014, 21:54

Danke, ich denke es wird bei uns dieses. Evtl. Warten wir noch bis im Herbst. Werden wenn die Schildkröten in die Starre gehen, alles für den Frühling 2015 vorbereiten. Mal sehen.

Noch eine Frage, unser Züchter hat auch dieses. Das Dach ist aus alltop, die Seitengänge, leicht bläulich. Kennt ihr das?

Gruss Cornelia

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von gunda » 05.05.2014, 22:40

Hallo Cornelia,
Leicht bläulich? Ich denke farblos transparent wäre besser.
Ansonsten gefallen mir die Frühbeete auch sehr gut.
LG
Gunda
Bild

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 06.05.2014, 06:35

Danke Guda

Er hat keinen Unterbau, er meinte das es wegen der Sichtweise sei, den durchsichtig sehen ja die Schildkröten nicht.

Wir machen ja einen Unterbau, daher brauchen wir dies eh nicht.

Gruss Cornelia

Mrs_Morlock
Beiträge: 795
Registriert: 14.09.2006, 12:18

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von Mrs_Morlock » 06.05.2014, 21:46

Hallo Cornelia,

wenn ich das richtig verstanden habe, waren die Frühbeete von Neogard früher komplett mit den 20 mm dicken blaulichen Stegplatten. Hierdurch ist es aber für Schildkröten doch zu dunkel drin, für Pflanzen passte das.

Heute scheinen sie die Frühbeete mit klasklaren Stegplatten zu machen, glaube die Dächer sind aus Alltop (kannst Du aber erfragen).

Vielleicht hat Dein Züchter seinerzeit das blaue gekauft und nur die Deckel nachträglich mit Alltop verglast? Wenn Du mal wieder Kontakt mit ihm hast, kannst Du ihn ja mal fragen. Auch wenn Alltop nur 16 mm dick ist, gibt es da sicher eine Möglichkeit sowas auszutauschen.

LG
MM

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von gunda » 06.05.2014, 21:59

Hallo,
Blaues Schummerlicht ist meiner Meinung nach nichts für Schildkröten. Es sind sehr lichthungrige Tiere. In den Übergangszeiten heizt sich transparentes Material sicher auch besser auf.
LG
Gunda
Bild

Mrs_Morlock
Beiträge: 795
Registriert: 14.09.2006, 12:18

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von Mrs_Morlock » 06.05.2014, 23:30

Hallo Gunda,

sehe ich genau so. Wenn das Neogard heute noch so bläuliche Platten hat, würde ich davon abraten und es nur kaufen, wenn heute komplett aus klaren Stegplatten verglast ist.

LG
MM

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 07.05.2014, 07:04

Danke

Es gibt es mit weissen Seitenteilen. Das Dach ist aus alltop. Wir haben uns nun für dieses entschieden. Die Nr. 2 Im Prospekt

Jetzt ist nur noch der Zeitpunkt offen. Evtl. warten wir bis im Herbst, denn wir machen dann gerade eine Grube darunter und wollen ab nächstem Jahr draussen überwintern.

Gruss Cornelia

Ps bei uns regnet es schon wieder. [icon_frown.gif]

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von Kröte » 07.05.2014, 07:41

Hallo,

Cornelia hatte oben einen Link eingestellt, da kann man die Frühbeete und deren Verglasung von Neogard sehen.
Ich sehe da keine "blaue" - Verglasung mehr.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Mrs_Morlock
Beiträge: 795
Registriert: 14.09.2006, 12:18

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von Mrs_Morlock » 07.05.2014, 14:51

Ja Christine, die scheinen umgestellt zu haben, was ja auch gut so ist für die Schildkrötenhalter.

LG
MM

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 01.03.2015, 07:35

Hallo und grins [icon_biggrin.gif] an alle.

Es ist endlich soweit, wir habe das FB und den Unterbau für in den Boden bei Neogard bestellt und sind bereit im Baufieber.

Es ist also so, wir im Link oben durchsichtig und nicht blau. [thumbup.gif]

Ich habe ganz viele Bilder gemacht und stelle diese dann ein.

Der Unterbau ist versenkt, mit Styrodurplatten verkleidet und wieder gefüllt. Da der Unterbau nur um die 50 cm tief ist (warum auch immer) kamen drei Lagen Bausteine darauf, zwei im Boden und eine darüber, auch diese sind mit Styrodurplatten verkleidet. Jetzt ist die Tiefe sicher ausreichend. [icon_wink.gif]

Das FB ist noch verpackt und ich denke dies bleibt im Moment auch so, denn es schneit wieder.

Lieber Gruss Cornelia

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 06.03.2015, 05:44

image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von gunda » 06.03.2015, 21:26

Das sieht ja gut aus!
LG
Gunda
Bild

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 07.03.2015, 07:14

Guten Morgen Gunda

Ja wir haben total Freude daran. Mein Mann hat das super hingekriegt. Gesten hat er noch die Platten neu verlegt. Heute werden wir das FB bepflanzen und einrichten. Morgen haben wir geplant die Schildis vom Keller in das FB umzusiedeln. Judihui.

Jedoch ist das neue FB ja nun ganz anders. [book.gif]

Gesten Mittag war es bereit 30 Grad, wie sollen denn da die Schildi langsam hochfahren?

Eigentlich wollten wir die Kellerüberwinterungskiste Morgen Nachmittag rausstellen und die Schildis dann am Abend ins FB setzten, jedoch weiss ich nicht ob das dann einen hohen Temperaturunterschied macht.

Lg Cornelia

Fotos folgen

Benutzeravatar
Karl-Heinz
Beiträge: 267
Registriert: 01.07.2012, 16:34
Arten: Testudo marginata (weissingeri)
Wohnort: NRW

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von Karl-Heinz » 07.03.2015, 15:11

Liebe Cornelia,

tolles Frühbeet!!! Hast du auch Fotos vom Unterbau gemacht? Falls ja, würde ich das gerne mal sehen - liest sich gut bei dir!

HG, Gudrun

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von gunda » 07.03.2015, 20:12

P1080270x.jpg
Hallo Cornelia,
ihr könntet die Schildkröten im Frühbeet in die Erde setzen und sie mit Laub oder Moos abdecken, so dass sie "auf natürlichem Wege" nach oben kommen. Im Boden ist es ja einige Grad kühler.
Bei mir im Gewächshaus sind heute die ersten beiden aufgetaucht. Bodentemperatur 8°C. Lufttemperatur 30°C.
LG
Gunda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 08.03.2015, 21:10

Hallo Gudrun
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

FamSchneider
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Frühbeet Schweiz

Beitrag von FamSchneider » 08.03.2015, 21:15

Hier bereits gedämmt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten