Ein garten für Finchen

Erfahrungsberichte und Tipps rund um die Schildkrötenhaltung.
Antworten
Curly
Beiträge: 388
Registriert: 12.01.2009, 23:23
Wohnort: Rostock

Ein garten für Finchen

Beitrag von Curly » 27.04.2017, 11:00

Ist fast fertig, die Pflanzen müssen noch wachsen und Wildkräuter sind ausgesät :)
Aber ich denke, Finchen fühlt sich wohl.
Da bekomme ich richtig Lust auf eine zweite Schildkröte [emoji/7.png]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fischbrötchen
Beiträge: 120
Registriert: 14.06.2012, 21:45

Re: Ein garten für Finchen

Beitrag von Fischbrötchen » 27.04.2017, 11:14

Hallo,
dein Finchen sieht sehr zufrieden aus :-).
Momentan natürlich noch zu nackig, wenn die Futterpflanzen gewachsen sind, prima.
Einzig mit den OSB-Platten werdet ihr nicht glücklich werden, die sind für den Außenbereich nicht geeignet und schimmeln und verrotten schneller, als du gucken kannst.
Wir haben dicke Dielenbretter genommen und statt der Latten Holzpalisaden. Hält jetzt so schon 5 Jahre.
Lg,Moni

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 573
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Ein garten für Finchen

Beitrag von cordula » 27.04.2017, 11:46

Hallo,
ist prima geworden.
Dein Tier wird sich wohl fühlen!
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
niddl
Beiträge: 212
Registriert: 13.05.2009, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Ein garten für Finchen

Beitrag von niddl » 27.04.2017, 16:46

Hallo,

na, wenn das eingewachsen ist, super!

lg niddl

Antworten